EW3 für Slalom-Kanäle
Bilder zum Vergrößern anklicken
Gülle-Slalom und Mäandersystem Mixer EW3, Foto
Gülle-Slalom und Mäandersystem Mixer EW3, Foto ...

Ausführung EW3 Tauchmotormixer


EW3 Tauchmotormixer. Motor-Schutzart IP68. Die sind in einem Leistungsspektrum von 7,5 bis 22 kW erhältlich. Mit Ölkammer und doppelt abgedichtet (2xGleitringdichtung). Mit Getriebe zum Untersetzen von Motor- auf Propellerdrehzahl (Planeten- oder Stirnradgetriebe).

Ausgerüstet mit Sensoren für Dichtungs- und Temperaturüberwachung. Anschluss von Dichtungs- und Temperaturüberwachung ist nur mit speziellen Schaltern möglich. Gewährleistung nur bei Betrieb mit diesen Schaltern.

Tauchmotorrührwerk in Ausführung mit verzinkter Absenkführung und Strömungsring für den Einbau in den Kanal bei Slalomsystemen/Mäandersystemen. Das Stromkabel ist so zu installieren, dass ein Kotakt mit dem drehenden Propeller nicht möglich ist (beispielsweise mit Kabelhaltern).

Für den Einsatz von Mixern ab 15 kW bei größeren Kanallängen empfiehlt sich ein Sanftanlauf-Schalter zur Reduzierung der Wellenbildung beim Einschalten.

Typische Anwendungsmöglichkeiten

Zirkulation im Slalom- oder Mäandersystem

Technische Daten

siehe RW3

Werkstoffe


Motorgehäuse Grauguss GG
Propellerflügel rostfreier Stahl
Absenkrahmen mit Strömungsring Stahl, verzinkt
Schrauben rostfreier Stahl

Tauchmotormixer EW3


7,5 kW 68-75-101
11 kW 68-75-151
15 kW 68-75-201
18,5 kW 68-75-251
22 kW 68-75-301

Absenkführung

für Grubentiefe bis 2m 68-75-020
für Grubentiefe bis 3m 68-75-021
für Grubentiefe bis 4m 68-75-022


Impressum | (c) 2010 Euro-P Kleindienst GmbH