Lagunenpumpe
Bilder zum Vergrößern anklicken
Lagunenpumpe ER2-S
Lagunenpumpe ER2-S ...
Lagunenpumpe ER2-S Foto 01
Lagunenpumpe ER2-S Foto 01 ...
Lagunenpumpe ER2-S Foto 02
Lagunenpumpe ER2-S Foto 02 ...
Lagunenpumpe ER2-S Illustration
Lagunenpumpe ER2-S Illustration ...

Ausführung Lagunenpumpe ER2-S

ER2-S zum Antrieb über Schlepper-Zapfwelle in einem Fahrgestell zum Einfahren in Lagunen.
Fahrgestell mit Deichselaufnahme für Unterlenker. Gleichmäßige Anfahrebene zur Deichkrone der Lagune für Schlepper und Fahrgestell notwendig.

Die Pumpe wird rückwärts (im Unterlenker eingekuppelt) an die Deichkrone herangefahren (1). Mit der Seilwinde wird der Rahmen zum Überfahren der Deichkrone angehoben (2 - das Fahrgestell fährt nach oben aus). Die Pumpe langsam mit dem Schlepper rückwärts über die Deichkrone fahren und in die Lagune einfahren (3). In der Endposition den Rahmen wieder Ablassen, so daß sich der Pumpeneinzug unten befindet (4).

Bei wenig Auslenkung kann die Pumpe mit einer Standard-Gelenkwelle betrieben werden. Ist der Knickwinkel größer, ist eine Weitwinkel-Gelenkwelle notwendig. Ist die Gelenkwelle zu lang, so muß das Fahrgestell aus dem Unterlenker ausgekuppelt werden. Hierbei ist vorher eine stabile Verankerung an der Deichkrone anzubringen, um einem Abrollen des Geräts in die Lagune vorzubeugen.

Die ER2-Pumpe ist mit einer Rührdüse ausgestattet, so daß vor dem Abpumpen die Umgebung des Pumpeneinzugs aufgespült und aufgerührt werden kann. Umstellung zwischen Rühren und Pumpen über einen verstopfungsfreien Flachschieber. Das Fahrgestell ist mit Luft-Gummireifen ausgestattet; die Folienoberfläche wird wirksam geschont.

Typische Anwendungsbiete und Einsatzmöglichkeiten

mobiles Pumpen aus Lagunen

Serienmäßiger Lieferumfang

  • ER2-S in Lagunenausführung im Fahrgestell
  • mit Seilwinde und Seilzug

Werkstoffe


Fahrgestell Stahl, verzinkt
Gelenkbolzen Edelstahl
Seilzug Edelstahl
Bolzen-Durchmesser Unterlenker 28,7 mm

Technische Daten

Fahrwerk luftbereifte Räder
Spurweite 0,90 - 1,30 m

ER2-S mit Lagunenfahrgestell Bestell-Nr.
Standard-Ausführung 6,00 m 68-19-620
Sonderlänge 7,50 m 68-19-621


Impressum | (c) 2010 Euro-P Kleindienst GmbH